eintöpfe, suppen und co. · sommer

sommerliches gemüsegulasch mit fränkischem rauchbier

img_20190810_143945

(li) das provinzstädtchen frönt derzeit lautstark und ausgelassen den freuden des alljährlichen volksfestes. da kommt man als bewohner nicht drumrum, sich intensiv mit dem thema „bier“ auseinanderzusetzen – ob man es als flüssiges gold verkostet oder die gesänge derer, die sich damit bereits in die totale wurschtigkeit abgeschossen haben, zu nächtlicher unzeit vorm fenster genießen darf… dank unserer privilegierten wohnlage in der altstadt können wir beide hobbies miteinander verbinden. Weiterlesen „sommerliches gemüsegulasch mit fränkischem rauchbier“

getränke · sommer

wasserkefir – darm-superfood zum selbermachen

img_20190725_131142

(li) probiotika und superfoods sind in den letzten jahr(zehnt)en immer wieder in den aufmerksamkeitsfokus der ernährungsforschung bzw. ernährungsmedizin hineingewabert. unseren körper und damit auch unsere seele gesund und funktionstüchtig zu erhalten, ist aus diversen nachvollziehbaren gründen ein grundbedürfnis der menschen, wenn kranksein schmerzhaft, unangenehm und gesellschaftlich stigmatisiert ist (dass aus diesem natürlichen wunsch auch ein übermächtiger druck erwachsen kann, der paradoxerweise massiv belastend ist und krankmacht, darüber an anderer stelle). Weiterlesen „wasserkefir – darm-superfood zum selbermachen“

kuchen&gebackenes · sommer

die idealen brownies oder cupcakes, oder kuchenboden.

img_20190726_125217(li) also, ein bisschen stolz bin ich ja schon auf mein erstes wirklich komplett eigenständig erdachtes backrezept. voll witzlos eigentlich, denn jetzt backe ich schon SO LANG!!!!  –  und doch hab ich immer irgendwie ein vorgedachtes rezept nachgekaut oder verfremdet, aber von null auf mein eigenes ding, das habe ich noch nie gewagt… angst vor verschwendetem material, vor dem scheitern, oder was weiß ich. ironischerweise ist dieses hier aus der wut heraus entstanden darüber, dass mir in letzter zeit so viele fremdrezepte schiefgingen. natürlich gerne immer dann, wenn sich jemand zum mitessen angekündigt hatte, und trotz beachtung aller angaben. Weiterlesen „die idealen brownies oder cupcakes, oder kuchenboden.“